Tracking

Du suchst Marken, Einkaufszentren oder Geschäfte in Waldkirchen.

Möchtest Du den Ort wechseln?

Ort übernehmen Verortung abbrechen Verortung schließen

Zeige alle Geschäfte für GAASTRA in Waldkirchen und Umgebung

Zu den Geschäften
Werbung
Falsche oder unvollständige Informationen?

Kollektionen

Gaastra Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016

Gaastra bleibt auch weiterhin auf dem „Fashion Follows Function“-Kurs und stellt mit der neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 die Evolution und Entwicklung der Marke im Laufe der Jahre unter Beweis. Mit der Sportkollektion und den neuen Bretagnekollektionen „Yachtclub“ und „Sailmaker“ steht die neue Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 ganz im Zeichen eines neuen Lebensgefühls und der Neuerfindung. Gaastra präsentierte die neuen Artikel und Kollektionen auf der Fachmesse „Modefabriek“.

Mit der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 blickt Gaastra mit ihren Designs auf die große und internationale Evolution zurück, die die Marke seit ihrer Gründung 1897 durch den 22-jährigen Douwe Gaastra in Sneek durchlaufen hat. Die ursprüngliche Segelmacherei hat sich zu einem Unternehmen entwickelt, das sich mit Iconic Pieces (Crewjacken, Peacoats und Polo-Shirts) einen Namen gemacht hat. Genau diese Entwicklung ehrt Gaastra nun mit einer trendigen Herangehensweise, neuen Passformen und neuen Designs.

RETRO SPORT

Die Sportkollektion besteht aus glatten und stilvollen Looks mit unerwartetem Materialgebrauch: Einfache Baumwolle wird mit glänzendem Lurex und Neopren kombiniert. Der Retro-Look ist vor allem in den Statement-Artikeln für Herren fühlbar und sichtbar. Nautisches Colour Blocking in Streifen oder Triangle Shapes verweisen auf nautische Signalflaggen. Im Mittelpunkt stehen ferner geschmückte Badges, Stickereien und Applikationen. Die Basisfarben Weiß und Blau werden mit kräftigem Gelb gemischt und verleihen den Artikeln einen klaren, nautischen Charakter. Die Kollektion wird von klassisch- nautischen Popfarben (Rot, Orange und Grün) ergänzt.

Für die Hochsommerkollektion werden leichtere Stoffe verwendet und die Popfarben mit sonnenverblichenen Tönen ergänzt – für das wahre Sommergefühl. Überraschend sind die technischen Rubber Prints, das geometrische Spinnaker-Design der Allover-Prints und der transparente Rib Stop auf den Sommerstoffen und dem Design der Jacken.


KLASSISCHES YACHT CLUB LOOK & FEEL

Auch bei der neuen Yacht Club-Kollektion im Bretagnestil haben wir Klassiker wie Marinière und Peacoat in zahlreichen Variationen neu entworfen. Das Design unterscheidet sich mit einem klaren, nautischen Seemannslook und verleiht den Artikeln ein echtes Yacht Club Look & Feel. Gaastras Leidenschaft für das nautische Erbe ist an den graphischen Designs mit Retroelementen und der preppy-nautischen Herangehensweise gut erkennbar. „Cut & Sew“ steht dabei im Mittelpunkt. Der klassische Look wird in eine helle Ausstrahlung umgesetzt, bei der dem Basisblau und Weiß, Khaki- und Grautöne hinzugefügt werden. Die nautischen Popfarben der Akzente (Lighthouse Rot und Tango Orange) sorgen für den klassischen Look.


HANDWERK UND SONNENVERBLICHEN

Gaastras Geschichte ist eine Geschichte des Handwerks und des Erbes klassischer Jachten. Das ist an der Sailmaker-Kollektion deutlich abzulesen. Historische und handwerklich- nautische Elemente (Seil, Anker, Segel und Windrosen) wurden zum Leben in einem neuen und modischen Look erweckt. Die Kollektion besteht aus Indigotönen und soften Farben, die wie von der Sonne geblichen wirken. Gedämpfte Töne in Kombination mit Puderpastellrosa, Grün und Blau verleihen ihr einen casual-zeitlosen Charakter.



GAASTRA CRUISE COLLECTION 2016 – der maritime Chic der Côte d’Azur

Mit der Segelyacht von Saint Tropez nach Monte Carlo – die Gaastra Cruise Collection 2016 ist vom Lebensgefühl und Charme der Côte d’Azur der 1950er Jahre inspiriert. Stilsicher verbindet die Kollektion klassische maritime Eleganz mit topmodernen Farben, Schnitten, Accessoires und Artworks. Frischer Wind für das maritime Leben an Deck und das mondäne Treiben in den Strandclubs und an den Uferpromenaden der französischen Riviera.

EINE HOMMAGE AN ZWEI LEINWAND-IKONEN UND DAS MEER

Es ist, als würden zwei große Film-Idole der 1950er und 60er Jahre modisch zu neuem Leben erwachen. Brigitte Bardot und Alain Delon verbindet nicht nur der Ruf als attraktive Stil-Ikonen einer ganzen Generation – das private und öffentliche Leben beider ist eng mit der Côte d’Azur verbunden. Im August 1968 lud der große französische Segler Eric Tabarly die Stars auf seine luxuriöse Yacht „Pen Duick“ zu einer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer.

Tage auf See wechselten mit entspannten Auftritten in Yacht- und Strandclubs wie dem legendären „Club 55“. Im malerischen Hafen von St. Tropez waren die Stars gerne und häufig gesehene Gäste. Gaastra versteht die neue Cruise Collection als eine Hommage an den mondän-maritimen Chic der Côte d’Azur, die in den 50er Jahren zum Treffpunkt des internationalen Jet-Sets avancierte – und als eine Verbeugung vor zwei modischen Trendsettern, die auf See, an Land und in der Öffentlichkeit attraktiv und elegant aufzutreten verstanden.


DAS PERFEKTE OUTFIT FÜR EINEN SEGELURLAUB AN DER CÔTE D’AZUR

Das Meer glitzert in der mediterranen Sonne, im Hafenbecken schaukeln die bunten Boote und Yachten. Und mit der Gaastra Cruise Collection ist die Segler-Crew für jeden Anlass perfekt gekleidet – für den Tag auf See oder an Deck ebenso, wie für den abendlichen Ausflug in den schicken Yachtclub. Modisch geht es bei den Frauen dabei ausgesprochen sportlich-feminin zu, während die Männer im lässigen Retro-Style eine gute Figur machen.

Nautischer Farbcode mit poppigen Akzenten
Die neue Cruise Collection spielt gekonnt mit dem klassisch blau-weißen Farbcode der Segelwelt. Neben typischen Marinetönen wie Navy-, Indigo- und Atlantik-Blau kommen hellmatte Pastellnuancen zum Einsatz. Die Kombination mit satten Retro-Sommerfarben in Pink und Gelb verleiht den Styles eine frische, poppige Ausstrahlung.

Muster, Prints und Trimmings – die Liebe zum Detail
Jedes Detail ist ein Statement. Gaastra verbindet gekonnt das traditionelle nautische Colour Blocking mit starken maritimen Symbolen und Mustern. Viele Prints entpuppen sich erst auf den zweiten Blick als Teil der Mittelmeer-Welt: Seeigel wirken wie Polka-Dots, aus Muscheln und Seesternen entstehen großflächige Muster mit maritimen Charakter. Bei den Knöpfen und Applikationen reicht das Spektrum von schimmernden, glänzenden und irisierenden Materialien über matte Goldtöne bis hin zu Elementen aus oxidiertem Messing mit Meerwasser-Patina.

Stoffe und Schnitte – das Spiel mit den Gegensätzen
Typisch für eine Sommer-Kollektion, dominieren leichte Stoffe und luftige Schnitte. Dabei setzt Gaastra bewusst auf Gegensätze und kombiniert Materialien mit schimmernder Satin- und Perlmutt- Optik mit matten Baumwoll-Stoffen im Stone-Washed-Look. Das Ergebnis ist ein spannendes und dynamisches Miteinander der kontrastierenden Elemente.


DIE KEY-LOOKS DER GAASTRA CRUISE COLLETION

Stilvoll, attraktiv, funktional und unkompliziert – das sind die Kernattribute der Damenkollektion. Eben noch trug die Dame an Deck elegant figurbetonte Shorts und ein ärmelloses Top mit All-Over-Anker- Print. Und schon schlüpft sie für einen Landgang in ein lässiges, maritim gemustertes Kleid – und schnappt sich die passende Tasche dazu. Auch für sternenklare Nächte an Deck oder im Hafen ist gesorgt, zum Beispiel mit einem langärmeligen Shirt mit frischen pink-weißen Blockstreifen und einer elegant geschnittenen Jeansjacke in Weiß.

Zur Herrenkollektion gehören unter anderem lässige Bermuda-Shorts, die sich perfekt mit großflächig bedruckten T-Shits kombinieren lassen. Geht es abends dann auf einen Sprung in den Yachtclub, wirft er sich einfach mit Polo-Shirt, Chinos und einem klassisch legeren Sakko in Schale, je nach Anlass und Geschmack in Blau oder Weiß.

Zeige alle Geschäfte für GAASTRA in Waldkirchen und Umgebung

Zu den Geschäften
Werbung