Pantofola d'Oro

Seit 1986
Herkunftsort: Ascoli Piceno
Herkunftsland: Italien

Werbung

ÜBER PANTOFOLA D'ORO

DECADES OF STYLE
Pantofola d’Oro Herbst-/Winterkollektion 2012-2013

Pantofola d’Oro ist italienisches Design in seiner reinsten Form. Die qualitativ exzellente Schuhmarke kann auf Jahrzehnte internationalen Erfolgs zurückblicken. In den 1950er Jahren erlangte Pantofola d’Oro seinen ikonenhaften Status, als Emidio Lazzarini das Unternehmen von seinem Vater übernahm und sich voll auf die Produktion von Fußballschuhen konzentrierte.

Im Laufe der Jahre haben Topsportler wie Giuseppe Bergomi, Fabio Capello, Paolo Di Canio, Garrincha, Jürgen Klinsmann, Roberto Mancini und Marco van Basten mit diesen geschmeidigen, superweichen Schuhen (den „goldenen Pantoffeln”) unvergesslich bleibende Siege errungen.

Auch 2012 steht der Entwurfprozess noch immer ganz im Zeichen von Fachkompetenz, Qualität und Komfort. Darüber hinaus aber hat Pantofola d'Oro sich zu einer führenden, trendigen Lifestyle- Marke entwickelt. Die Herbst-/Winterkollektion 2012-2013 wird ganz von Kontrasten bestimmt. Scheinbare Gegensätze in Farbe, Material und Form sorgen für ein erfrischendes und zeitgemäßes Bild.


Cosh Boys
Die 50er Jahre markieren einen wichtigen Abschnitt in der Geschichte von Pantofola d’Oro. Die flexiblen und superbequemen Fußballschuhe von Lazzarini hatten überwältigenden Erfolg und Pantofola d’Oro machte sich einen Namen in der Sportwelt und weit darüber hinaus. Bei dem Cosh Boys Thema haben sich die Designer durch unsere heutige turbulente Zeit inspirieren lassen. Diese Subkultur wird geprägt von jungen Männern mit dandyhaften Outfits, die der Edwardschen Epoche nachempfunden sind.

In der Herbst-/Winterkollektion von Pantofola d’Oro wird dies in einen lässigen Look mit einer kräftigen Portion Rock and Roll umgesetzt. Die Materialien sind unverkennbar winterlich und typisch britisch. So werden
zum Beispiel Kalbsleder, Wollfilz und karierte Einsätze verwendet. Formen und Linienführungen erinnern an Schuhklassiker wie den Oxford, Brogue und Leisetreter.

In der Männerkollektion zieht der Santo Classic alle Blicke auf sich, ein halbhoher Schnürschuh mit Brogue-Details aus geschmeidigem braunen Leder und Wildleder. Das Teddy-Futter garantiert warme und trockene Füße. Bei den Damen gibt Adona Mid den Ton an. Dieser halbhohe Sneaker aus schwarzem Kalbsleder kombiniert Rockabilly mit italienischem Glamour. Die Pferdeleder-Details mit Zebraprint betonen den rebellischen Charakter dieses Schuhs noch.

Black on Black
Bei Black on Black dreht sich – wie der Name schon sagt – alles um die Farbe Schwarz. Der robuste Biker
Look verbindet sich mit militärischen Einflüssen zu einer rebellischen, zugleich aber auch sehr stilvollen
Ausstrahlung. Es sind die Details in Material, Textur und Verarbeitung, die den Unterschied ausmachen.

Der Favorit von Black Addicts dürfte der Forli Sport sein, ein stromlinienförmiger Sneaker aus glänzendem
Leder und gebürstetem Wildleder mit dem authentischen Logo des Fußballclubs Ascoli Calcio an der Seite
– eine augenzwinkernde Referenz an die Geschichte von Pantofola d’Oro. Der Coco Mid Plus ist ein Must
Have der Frauenkollektion. Der freche Sneaker aus schwarz glänzendem Leder mit Wildlederdetails
verleiht jedem Outfit dank des sexy Panterprint einen glamourösen Touch.

Vagabond
Schnellvorlauf in die 80er Jahre. Pantofola d’Oro bringt seine ikonenhafte Fußballschuhe mit den drei Sternen auf den Markt und ist die unangefochtene Nr. 1 der Sportschuhbranche. Die Kreativität und Individualität, die für dieses Jahrzehnt so charakteristisch waren, werden bei dem Vagabond Thema deutlich sichtbar. Man erinnere sich an den Stil von The Brat Pack, der Generation von Schauspielern, die Anfang der 80er Jahre ihren Durchbruch mit Filmen wie The Breakfast Club und St. Elmo’s Fire hatte.

Jung, provokant, nonchalant und scheinbar ungepflegt: Das ist der Clochard Look schlechthin. Das verwendete Material ist schnörkellos und rein. Unbehandeltes Leder wird mit gewaschenen Varianten kombiniert, was für eine getragene Vintage-Ausstrahlung sorgt.

Männliche Straßenbohemiens finden Gefallen an dem Teglio High Outdoor, einem derben Schnürstiefel aus verwaschenem Leder mit winterwarmer Teddy- Fütterung. Und weibliche Vagabunden sind von dem Adona Mid Python angetan, einem halbhohen Sneaker aus mattem Leder mit Wildlederdetails und originellem Pythonprint.

KOLLEKTIONEN

Werbung

GESCHÄFTE FÜR PANTOFOLA D'ORO IN DÜSSELDORF UND UMGEBUNG

12 Ergebnisse

Werbung
Tracking